Rechtsanwalt Daniel Holz, KHB

Es gibt viele Rechtsanwaltskanzleien auf dem Gebiet des Bau- und Immobilienrechts. Seit dem Jahr 2020 gehört nunmehr auch bei der KHB das Baurecht, Architektenrecht und Immobilienrecht zum Tätigkeitsfeld. Wenn Sie einen Anwalt mit Fachanwaltstitel erwarten, sind Sie bei der KHB falsch und müssen sich an eine andere Kanzlei wenden.

Hier erhalten Sie eine individuelle Beratung und Vertretung mit konstruktiven Lösungsansätzen und einer fairen Honorargestaltung.

Denn das Ziel meiner anwaltlichen Tätigkeit für Sie ist die Lösung von Konflikten ohne jahrelange Rechtsstreitigkeit, unter Berücksichtigung Ihres persönlich- / sachlichen und wirtschaftlichen Erfolges!

Rechtsfragen rund um die Immobilie

Die Geltendmachung von Amtshaftungsansprüchen aus Notariatstätigkeit gehört ebenso zu meinem Tätigkeitsfeld, wie Rechtsfragen zum An- oder Verkauf einer Immobilie, zur Immobilienverwaltung sowie zu den Rechten und Pflichten aus Immobilieneigentum.

I. Rechtsfragen beim Ankauf oder Verkauf einer Immobilie sind

Fragen zum allgemeinen Vertragsrecht , Darlehensvertragsrecht , Maklerrecht , Grundbuchrecht , Notarhaftungsrecht , sowie zum einstweiligen Rechtsschutz.

II. Darüber hinaus stellen sich Rechtsfragen im Kontext der Immobilienverwaltung (u.a. Bewirtschaftung , Modernisierung und Erhaltung der Immobilie ),

so bspw. Fragen zum Recht der Beauftragungen und Aufträge , zum Mietrecht , zum Recht der Handwerker – und Bauverträge (nebst Regelungen der VOB ) , zum Architektenrecht (nebst Regelungen der HOAI ) , sowie zum Forderungseinzug und Vollstreckungsrecht.

III. Hinzu treten meist Rechtsfragen im Zusammenhang mit den Rechten und Pflichten aus Immobilieneigentum und der rechtlichen Begleitung bei der Folgenbeseitigung; und somit Rechtsfragen

zur Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung, zu nachbarlichen Einwirkungen , zur Haftung des Gebäudebesitzers oder Grundstücksbesitzers, sowie zum Arzthaftungsrecht.